5 Immobilien in Playa de la Arena zum Kauf

1
Weitere Orte:
Villa in Playa de la Arena

Playa de la Arena, Luxuriöse Villa mit Pool, Barbecue und Meerblick in Playa de la Arena

300 m²

600 m²

4

€ 700.500,-

Haus in Playa de la Arena

Playa de la Arena, Das Haus am Meer - Playa de la Arena

-

-

2

€ 575.000,-

Wohnung in Playa de la Arena

Playa de la Arena, Großes Neubauappartement mit Meerblick, Terrasse, Pool und Garage

105 m²

-

3

€ 260.000,-

Wohnung in Playa de la Arena

Playa de la Arena, Neue Wohnung mit Terrasse, Meerblick, Garage und Gemeinschaftspool

83 m²

-

2

€ 230.000,-

Wohnung in Playa de la Arena

Playa de la Arena, Neues Apartment mit Terrasse, Meerblick und Gemeinschaftspool

68 m²

-

1

€ 150.300,-

1

Porta Mondial - Ihr Immobilienmakler in Playa de la Arena!

Sie möchten eine Immobilie in Playa de la Arena kaufen oder haben eine Frage zu unserem Immobilienangebot auf Porta Mondial? Sie konnten Ihr(e) Traum-Wohnung in Playa de la Arena noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +49 800 714 80 00 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Mondial Immobilienmakler in Playa de la Arena beraten Sie gerne und finden für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Playa de la Arena von Porta Mondial

Los Gigantes, Puerto de Santiago und Playa de la Arena sind Ortsteile der Gemeinde Santiago del Teide und befinden sich an der Westküste von Teneriffa. Los Gigantes ist bekannt für seine gigantische Steilküste "Acantilados de los Gigantes", die ihren Besuchern zu Lande und zu Wasser einen spektakulären Anblick bietet. Die Felsen fallen hier fast senkrecht aus einer Höhe bis zu 638 Meter ins Meer ab.

Auf dem Landweg kann man diese begehrten Küstenorte auf der Landstraße TF 47 erreichen. Auf den Anhöhen oberhalb der Klippen bei Tamaimo liegen Fincas, die eine ruhige Lage mit der nähe zu Strand und Küste kombinieren. Aus dem Dorf Los Gigantes heraus können Sie die Felswände zu Fuß zu erreichen. Von einem kleinen Plateau bietet sich dem Besucher ein atemberaubenden Blick über die Steilküste. Im Dorf gibt es neben dem kleinen Hafen auch einen kleinen Strand: Der 200 Meter lange schwarzsandige "Playa de los Guíos", umgeben von mehreren Bars, Souvenirläden und Restaurants.

Eine weitere Möglichkeit, die Klippen zu erleben und noch mehr spektakuläre Eindrücke zu erhalten, ist ein Ausflug zur See. Mehrere lokale Unternehmen bieten Bootstouren auf Segelbooten, Motorbooten und Katamaranen von und nach Los Gigantes. Diese Touren werden oft mit der Beobachtung von Delfinen und Grindwale, die in unmittelbarer Nähe der Küste leben, kombiniert. Ein guter Ausgangspunkt für die Touren zur Walbeobachtung ist auch der Hafen von Los Cristianos.