8 Immobilien in Cala Llonga zum Kauf

1
Weitere Orte:
Haus in Cala Llonga neu

Cala Llonga, Spektakuläre Villa mit fantastischer Aussicht auf den Hafen von Mahón

380 m²

1.690 m²

4

€ 1.150.000,-

Haus in Cala Llonga neu

Cala Llonga, Moderne Villa in Cala Llonga mit Pool und wunderschönem Blick über den Hafen von Mahón

280 m²

760 m²

3

€ 795.000,-

Haus in Cala Llonga

Cala Llonga, Charmantes Haus zwischen Roca Llisa und Cala Llonga

239 m²

2.000 m²

4

€ 750.000,-

Haus in Cala Llonga

Cala Llonga, Schönes Haus in Cala Llonga mit Pool

170 m²

501 m²

3

€ 475.000,-

Haus in Cala Llonga

Cala Llonga, Attraktive Villa mit Pool in der begehrten Gegend von Cala Llonga

232 m²

550 m²

3

€ 420.000,-

Haus in Cala Llonga

Cala Llonga, Schönes Haus mit Pool in Cala Llonga

131 m²

425 m²

3

€ 382.000,-

Haus in Cala Llonga mit Ferienvermietungs-Lizenz

Cala Llonga, Schöne Villa mit Pool, Garten und Touristenlizenz in Cala Llonga

191 m²

576 m²

4

€ 349.000,-

Grundstück in Cala Llonga

Cala Llonga, Baugrundstück in Cala Llonga

703 m²

-

-

€ 189.000,-

1

Porta Mondial - Ihr Immobilienmakler in Cala Llonga!

Sie möchten eine Immobilie in Cala Llonga kaufen oder haben eine Frage zu unserem Immobilienangebot auf Porta Mondial? Sie konnten Ihr(e) Traum-Grundstück in Cala Llonga noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +49 89 24 24 22 05 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Mondial Immobilienmakler in Cala Llonga beraten Sie gerne und finden für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Cala Llonga von Porta Mondial

San Antoni und Cala Llonga sind die angesehensten Urbanisationen von Mahon an der Nordseite des Hafens gelegen.Die perfekte Lage garantiert Exklusivität und einen wundervollen Blick auf die Hautstadt Mahon, die in nur 5 Minuten mit dem Auto erreichbar ist.

Mahon ist die Hauptstadt der spanischen Baleareninsel Menorca.
Die Gemeinde Mahon hat ca 28.500 Einwohner. Gegründet wurde die Stadt durch die Karthager. Eine Legende besagt, dass ein Bruder Hannibals, der Stadt den Namen gab.
Die Architektur Mahons wurde durch die Engländer stark beeinflusst.
Das Stadttor Portal de Sant Roc (erbaut um 1500) ist das einzig erhalten gebliebene Tor der mittelalterlichen Stadtmauer.
In den verwinkelten engen Gassen von Mahon finden sich interessante Kirchen und Museen neben Geschäften aller Art.

Vom Hauptplatz Plaça de Esplanada gelangt man durch die Fußgängerzone zum Fisch- und Gemüsemarkt unter dem alten Kreuzgang eines ehemaligen Klosters. Von dort hat man eine herrliche Aussicht auf den Hafen von Mahon.

Die Fjord-artige Bucht (Ria) mit einer Länge von 5,5 Kilometern und einer Breite von bis zu 1,2 Kilometern ist der größte Naturhafen im Mittelmeer und diente in allen Epochen den seefahrenden Nationen als sichere Basis ihrer Flotte.

Der Hafen von Mahon ist, nach dem Hafen von Sydney, der zweitgrößte Naturhafen der Welt. Heute ist er ein beliebtes Ziel für Yachten und Kreuzfahrer aus aller Welt.