Porta Mondial eröffnet neuen Standort in Mönchengladbach mit Vernissage

Unter dem Motto „Art meets property“ lädt Porta Mondial Mönchengladbach am 27. September von 11 bis 16 Uhr zu seiner Eröffnungsfeier ein. In Zusammenarbeit mit der benachbarten Galerie Börgmann werden in den neuen Geschäftsräumen in der Wallstraße 5 Werke verschiedener deutscher Künstler ausgestellt. Für das leibliche Wohl sorgt das ebenfalls in der Nachbarschaft gelegene LA TIENDA, das die Gäste mit feinem Fingerfood verwöhnt.

Am 27. September lädt Porta Mondial zur Eröffnung mit Vernissage und Fingerfood.

Am 27. September lädt Porta Mondial zur Eröffnung mit Vernissage und Fingerfood.

Attraktives Marktpotenzial

Inhaber Markus Schreurs kennt den Immobilienmarkt in Mönchengladbach genau, bisher betreute er seine Kunden dort von seinem Immobilienbüro in Krefeld aus. Die ständig steigende Nachfrage und das attraktive Potenzial an Wohnimmobilien gaben schließlich den Ausschlag, nach Krefeld und Krefeld-Hüls hier seinen dritten Standort zu eröffnen.

Der neue Immobilienshop liegt im Herzen von Mönchengladbach und befindet sich in einem denkmalgeschützen und liebevoll restaurierten Altbau aus der Zeit um 1870. Das Büro wird von Markus Schreurs und David Dimmers als Büroleiter geführt. Gemeinsam mit den beiden Immobilienberatern Nicole Faust und Manfred Zielke zeichnet sich das Team von Porta Mondial Mönchengladbach durch langjährige Erfahrung, Ortskenntnis und Kompetenz im Bereich Wohnimmobilien aus.

Der Porta Mondial Mönchengladbach Immobilienshop in der Wallstraße 5 im Zentrum von Mönchengladbach.

Der Porta Mondial Mönchengladbach Immobilienshop in der Wallstraße 5 im Zentrum von Mönchengladbach.

Regionales Netzwerk

Für Franchisegeber Porta Mondial ist es nach Düsseldorf, Krefeld und Essen der vierte Standort in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Das regionale Netzwerk ist für Markus Schreurs auch einer der wesentlichen Vorteile, die sich Eigentümern bei der Vermarktung ihrer Immobilie über Porta Mondial bieten.

„Die attraktive Lage am Niederrhein gute Verkehrsanbindung machen neben Krefeld auch Mönchengladbach zu einem begehrten Wohnstandort für Düsseldorfer Kunden. Viertel wie z.B. „am bunten Garten“ in Mönchengladbach ziehen mittlerweile auch von auswärts Interessenten an.“,

erläutert Markus Schreurs die Marktsituation. Wer auf Stadtflair nicht verzichten möchte, dem empfiehlt der Immobilienmakler das Gründerzeitviertel mit seinen hochwertig sanierten Altbauten.

Das Immobilienportfolio auf portamondial-moenchengladbach.de befindet sich derzeit noch im Aufbau, weshalb Markus Schreurs interessierten Kunden empfiehlt, sich direkt an das Beraterteam zu wenden:

„Wir legen für jeden Kunden individuelle Suchprofile an, so können wir aus dem gesamten Netzwerk passende Angebote filtern und vorstellen.“

Internationale Ferienimmobilien

Über das internationale Porta Mondial Netzwerk hat Markus Schreurs nicht nur Kontakt zu ausländischen Investoren, sondern bietet auch eine große Auswahl an traumhaften Ferienimmobilien, z.B. auf Mallorca und Ibiza, aber auch in weiter entfernten Destinationen wie Florida und Südafrika an.

Traumhafte Ferienimmobilien, wie diese Luxusfinca auf Mallorca ergänzen das Immobilienangebot von Porta Mondial Mönchengladbach.

Traumhafte Ferienimmobilien, wie diese Luxusfinca auf Mallorca ergänzen das Immobilienangebot von Porta Mondial Mönchengladbach.

„Eine Ferienimmobilie in Spanien ist heute als Kapitalanlage eine echte Alternative.“,

erklärt Markus Schreurs. In Krefeld hat er schon einige Immobilien auf Mallorca vermittelt und auch in Mönchengladbach wird das Zusatzangebot seiner Erfahrung nach gut angekommen. Auch hier kann Markus Schreurs einen einmaligen Service anbieten, über ihre Tochterfirma „Porta Holiday“ bietet Porta Mondial inzwischen als einer der ersten Maklerfirmen auf Mallorca auch gleichzeitig die lukrative Ferienvermietung der gekauften Immobilie mit an.

Kommentar schreiben